Kategorie-Archiv: Allgemein

Sponsored Video: EDEKA – Kassensymphonie (Video)

edeka_screengrab_21

EDEKA stimmt Weihnachtszeit mit weltweit erster Kassensymphonie an

Ein Konzertgenuss der ganz besonderen Art: die erste Kassensymphonie der Welt. Die musikalische Überraschung präsentiert das bekannte Piepsen der Kassen als aufmerksamkeitsstarkes Remix des Weihnachts-Klassikers „Jingle bells“. Das Video wird als Online-Clip im Webspecial auf www.edeka.de/weihnachten, auf Youtube sowie auf Facebook zu sehen sein.

Das Video wurde, genau wie der viral gegangene Spor “Supergeil”, von den Hamburger Köpfen von Jung von Matt kreiert. Gefilmt wurde in einem EDEKA Markt in der Nähe von Koblenz.

edeka_screengrab_25

“Weihnachten ist angestimmt” – mit RoBeat

edeka_screengrab_16

Geboren am 19.02.10989 als Robert Wolf in Stuttgart

• Schon seit er 5 Jahre alt ist, steht er auf der Bühne. Beispielsweise für Musicals wie „Miss Saigon“ und „Die Schöne und das Biest“
• 2006 begann seine Karriere als Beatboxer und 2007 brachte seine Teilnahme bei „Das Supertalent“ und sein Finaleinzug den großen Durchbruch.
• Seit dem standen diverse große Auftritte, z.B. bei „The Dome 44“ in Graz (Österreich) oder bei Günther Jauch bei SternTV
• Im August 2014 wurde die weltweit erste Beatboxsinfonie zusammen mit dem Akademieorchester der Bayerischen Philharmonie auf Schloss Hohenkammer uraufgeführt.

edeka.de/weihnachten
YouTube
Facebook

Anzeige: Hör, was du hören willst – Deezer

Hör, was du hören willst – Die Kampagne

Nach einem klassischen Pitch mit namhaften Agenturen hat Deezer für die TV-Spots die Berliner Agentur DOJO engagiert. Gemeinsam mit den Kreuzberger Kreativen hat Deezer eine geniale und humorvolle Konzeptidee entwickelt, mit der sich jeder identifizieren kann. Denn Hand auf die Ohren: Überall hört man Dinge, die man nicht hören will und nicht mehr hören kann – oder noch nie hören wollte. Ob in der U-Bahn, auf der Straße, von den Nachbarn oder vom Chef. Bei Musik ist es fast noch schlimmer. Radio, Musikfernsehen, Club, Bar – nie kann man sicher sein, dass man hört, was man hören will. Genau das ändert sich mit Deezer: Mit einem Streamingdienst, der sich den eigenen Wünschen anpasst und einen Musikkatalog mit 35 Millionen Songs präsentiert.

Die vier TV-Spots greifen die Leitidee „Hör, was du hören willst” auf und heben die Vorteile des Musikstreaming-Diensts hervor. Die erzählten Geschichten spiegeln die große Songauswahl und die personalisierten Empfehlungen auf Knopfdruck wider und sorgen mit einem hohen Unterhaltungswert für Sympathie und Wiedererkennung. Gleichzeitig wird mit „Jeff“ ein zentraler Charakter etabliert, der der Marke Deezer ein nahbares Gesicht verleiht. „Deezer – Hör, was Du hören willst” bringt die Botschaft auf den Punkt.

Seit dem 15.11.2014 ist der neue und 4. Spot „Jacketpot“ mit David Bredin live:

Die vorherigen Spots der Hör, was du hören willst – Serie:


Nutjob


Copycat


Three of Life

Cast: Matt Kaufman („Jeff“), Michael S. Ruscheinsky (Chef), Yvonne Greitzke (Sekretärin), Jana Pallaske (Barkeeperin), Margarita Ruhl (Bargast), David Bredin (Schläger)

Exklusives Angebot

Exklusiv zum Start des 4. Spots startet Deezer mit einer Herbstaktion und verschenkt einen Monat von Deezer Premium+ – damit können alle Deezer Fans (neue und bestehende Nutzer!) Premium+ bis Weihnachten komplett kostenlos nutzen.

Mit Deezer Premium+ hat man den vollen Funktionsumfang der Deezer App nutzen, wird nicht von plötzlich störender Werbung genervt und kann auch ohne Internetverbindung im Offline Modus unbegrenzte Musik genießen.

Hör, was du hören willst! :)

> Hier geht’s zum Angebot

Was ist Deezer?

Deezer ist der weltweit zweitgrößte Musikstreaming-Dienst und in mehr als 180 Ländern auf der ganzen Welt verfügbar. In vielen Ländern ist er Marktführer.
Der Musikstreaming-Dienst ist mit fast allen internetfähigen Geräten kompatibel (PC, Mac, Smartphone, Tablet, Hifi-Systeme, Smart-TVs, XBox 360, In Car Entertainment Systemen etc.).
Dazu hat Deezer den weltweit größten Musik-Katalog mit über 35 Millionen Songs und Hörbüchern und immer die neuste Musik, wobei alle neuen Songs und Alben direkt ab Streaming-Veröffentlichung bei Deezer zu finden sind.
Er hat auch die besten Musik-Empfehlungen: automatisierte Empfehlungen (basierend auf schon gehörter und gespeicherter Musik) werden durch redaktionelle Musikvorschläge ergänzt. Über 50 professionelle Musikredakteure schlagen Nutzern Songs, Alben und Playlisten vor, die zu ihrem Musikgeschmack passen.
Man kann sich auch bei der Musiksuche durch 14 Genres klicken oder die Möglichkeit nutzen, das Angebot nach Regionen wie Asien, Westeuropa oder Nordamerika zu durchsuchen. Desweiteren gibt es die Kategorien: Labels und Epochen.
Und natürlich gibt es noch den offline Modus, der es den Nutzern ermöglicht beliebig viele Songs und Hörbücher herunterladen, um Deezer auch ohne Internetverbindung zu nutzen.

Deezer features …

• den ‚Flow’: mit dem individualisierten Radiofeature Flow werden algorithmisch automatisierte und redaktionelle Empfehlungen perfekt kombiniert – ohne langes Suchen hören Nutzer Musik, die sie lieben und kennen und entdecken gleichzeitig Musik, die sie lieben werden! Den Flow gibt es direkt auf der Deezer-Startseite – hören Sie doch auch mal rein!
• In-Apps: über kostenlose In-Apps können Nutzer noch mehr Musik entdecken – z.B. mit der Hörbuch-App Beeblio, der App ‚Deezer by …’ mit Musikempfehlungen der Stars oder der Karaoke-App TuneWiki
• Deezer-Sessions: Deezer veranstaltet regelmäßig die ‚Deezer Sessions’ – eine eigene Reihe von Livekonzerten. Künstler wie James Blunt, Ed Sheeran oder Phoenix haben sich schon im Deezer Studio die Ehre gegeben: http://www.deezer.com/app/sessions

Deezer in Zahlen

Verfügbar in 182 Ländern weltweit
Über 16 Millionen aktive Nutzer monatlich
Über 5 Millionen zahlende Abonnenten
Über 35 Millionen Songs im Deezer-Musikkatalog
Über 100 Millionen teilbare Playlists
Über 75% der Musik wird auf Mobilgeräten gehört

Deezer im WEB:

> WEB
> FACEBOOK
> INSTAGRAM
TWITTER @DeezerGermany
> TWITTER
> YOUTUBE