FluxFM Popkultur Kompakt Vol. 2

Der Berliner Radiosender präsentiert zum zweiten Mal eine hervorragende Ausschau auf die aktuelle Popkultur.

Der Radiosender FluxFM gehört seit Jahren zu einer Institution in Sachen progressiver Popkultur und Geschmackssicherheit. Zahlreiche Künstler, die mittlerweile über Nischengrenzen hinaus erfolgreich sind, hatten hier ihre ersten Radioplays. Immer mutig, immer aufgeschlossen und immer interessant. Ein Radiosender, der das pulsierende Leben der Weltmetropole atmet und widerspiegelt.

Dies ist auch über die Grenzen Deutschlands bekannt. Dieses Jahr wurde FluxFM für die International Music
Industry Awards nominiert und wird damit in einem Atemzug mit BBC 1 (UK), SiriusXM (USA) und TripleJ (Australien) in sehr illustrer Gesellschaft.

Ende des Monats erscheint Vol.2 der Compilation „Popkultur Kompakt“, auf der eine umfangreiche sowie interessante Übersicht über das aktuelle Geschehen der Popkultur geliefert wird. Von bereits erfolgreichen Künstlern bis hin zu hochinteressanten Neuentdeckungen findet sich hier alles.

Hier ist die gesamte Tracklist:

CD1

01. Mikly Chance – Stolen Dance
02. Ry X – Berlin
03. Babyshambles .- Dr. No
04. Tom Odell – Hold Me
05. Franz Ferdinand – Evil Eye
06. King Krule – Easy Easy
07. The National – Demons
08. Mighty Oaks – Just One Day
09. Bilderbuch – Maschin
10. Flume & Chet Faker – Drop The Game
11. grandjean – In Bits And Pieces
12. Radical Face – Holy Branches
13. Charity Children – Elizabeth
14. David Lemaitre – Spirals
15. London Grammar – Strong
16. The Head And The Heart – Let’s Be Still
17. Dobré – Going Under
18. Bipolar Sunshine
19. Paper & Places
20. Messer – Neonlicht
21. The Animen – My Pretty Ballerina

CD2

01. Moderat – Bad Kingdom
02. Claptone feat. Jaw – No Eyes
03. Thundercat – Heartbreaks + Setbacks
04. WhoMadeWho – The Morning
05. Pablo Nouvelle feat. Fiona Daniel
06. Thomas Azier
07. Mooryc – Jupiter
08. DENA – Cash, Diamond Rings, Swimming Pools
09. Malky – Diamonds
10, Isaac Delusion – Midnight Sun
11. Booka Shade feat. Fritz Kalkbrenner – Crossing Borders
12. Marek Hemmann – Zunder
13. Daniel Bortz feat.Nils Corßen – The Misery
14. Tensnake feat. Fioar – See Right Through
15. CHVRCHES – Lies (Tourist Remix)
16. Abby – This Song Remains Through All (Clockwork Remix)
17. Vimes – Celestial (Rampue Remix)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.